Aktualisierung 

Letzte AKTUALISIERUNG: 16.09.2022

V O R Ü B E R L E G U N G EN  zur  WEILBURGER  FÊTE  2023

... es ist dann der Mittwoch ... und wieder SOMMERANFANG

Sommerferien in Hessen 26.7. - 2.9.23


 

Was ist die "Fête de la MUSIQUE"?

 Jedermann … Musikprogramm -

Klingende Weilburger Altstadt am internationalen Tag der Musik

 

LOGO  Fête de la MUSIQUE
LOGO Fête de la MUSIQUE

Seit 1982 Jahren verbindet die Musik weltweit Jung und Alt unter dem Motto „Fête de la Musique“. Erstmals beteiligte sich auch Weilburg im Jahr 2012 an diesem Projekt mit Straßenmusik auf vier Plätzen der Weilburger Altstadt, koordiniert durch die Kreisvolkshochschule Weilburg und die Kreismusikschule Oberlahn. Von 16.00 bis 20.00 Uhr (es dauerte dann doch bis nach 21.00 Uhr) waren einzelne Musiker und Ensembles, Bands und Orchester eingeladen sich mit einem Programm von einer halben bis zu einer Stunde musikalisch vorzustellen. Bühnentechnik und logistische Unterstützung boten die Kreismusikschule sowie die FMG Weilburg. Die Auftritte fanden auf dem Marktplatz, im Hof der Kreis- und Stadtbücherei Weilburg (Betreuung durch die vhs), am Bergbau- und Stadtmuseum/ in der Neugasse sowie am Weltladen statt.

Schirmherr  2012/ 2013/ 2014/ 2015/ 2016/ 2017:  Bürgermeister Hans-Peter Schick

Schirmherr  2018/ 2019/ 2020 + 2021 (vssl.) :  Bürgermeister  Dr. Johannes Hanisch

FEST  DER  MUSIK    LINK:

http://www.fetedelamusique.de/

1. Fête de la MUSIQUE in Weilburg 2012

2012 einzige Stadt in ganz Hessen !   2013 kam Frankfurt a.M. hinzu und tauchte dann wieder unter. Seither Weilburger "Alleinstellungs-Merk-mal"          Weilburg first     oder vielleicht     Weilburg  "Fürst"  ???

Profis und Amateure begegnen sich  (foto AXEL GEBERT)
Profis und Amateure begegnen sich (foto AXEL GEBERT)

Ziele und Konzeption

 

Fête de la MUSIQUE - Fest der Musik basiert auf folgenden Prinzipien:

- findet alljährlich am 21. Juni zum Sommeranfang statt
- ist ein Live-Musik-Fest
- ist ein außergewöhnlicher Tag für alle Arten von Musik
- ist ein Fest, an dem alle MusikerInnen teilnehmen können
- alle teilnehmenden MusikerInnen treten ohne Honorar auf
- alle Veranstaltungen sind öffentlich und ohne Eintritt zugänglich
- ist vor allem eine Outdoor-Veranstaltung (unter freiem Himmel) es können aber auch besondere Veranstaktungsorte, die der kulturellen Vielfalt dienen, mit aufgenommen werden !

Erstmalig 1982 in Paris - inzwischen in über 1000 Städten weltweit, davon 400 in Europa - in ca 50 Städten/ Gemeinden in Deutschland - wird Musik aller Stilrichtungen weltweit ihren Liebhabern und Interessierten geboten - kostenfrei, dank der MusikerInnen, Bands, Orchester, Chöre, Solisten und DJ’s, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten.


Gerhard Mainzer clip 2014 offener Kanal Gießen : >> (2022 in memoriam)


Wie die Fête am 21. Juni 2023 Jahr aussehen wird, ist im Herbst  2022 noch ungewiss. Wir versuchen nach der von Martin Krähe allein geplanten kleineren Fête wieder etwas umfänglicher zu werden.